Poets and Workers

"In ihrer Entwicklung stand auch die Rockband nie still. Genauso wie in ihrem Erfolg."
(Rheinische Post)

"Die "Poets and Workers" ...bieten kreative
und eingängige Rockmelodien mit ausdrucksstarken...Texten...!
(Krefelder Stadtspiegel)
"Lebensgefühl in Rock"
(Willicher Nachrichten)

"Ausdrucksstarke Texte und eingängige Rockmelodien sind die Markenzeichen der jungen Band."
(Vredener Volksblatt)
"...die Anrather Kultband Poets and Workers"
(Willicher Nachrichten)

"Durch ihre kreativen und eingängigen Rockmelodien, sowie mit ausdrucksstarken und philosophischen Texten, schaffte es die Band schnell,...Erfolg zu erlangen."
(Krefelder Stadtspiegel)

"Die Nachwuchsband...Poets and Workers hat sich ...längst einen Namen in der Szene gemacht!"
(Rheinische Post)

Live Auftritte

"Poets and Workers...schafften auf Anhieb den Sprung ins Finale. Die vier Musiker überzeugten mit Charme und Können und zeigten, dass sie mit ihren Instrumenten so einiges anstellen können. Mit der Entscheidung der ...Finalkarte, war das Publikum vollends einverstanden!
(Niederrhein Nachrichten)

"Nahezu ein Jahr nach ihrer CD...begeisterte
die vierköpfige Band ihre ...Fangemeinde!"
(Westdeutsche Zeitung)
"Das Publikum bekam einen starken Auftritt der ... Band zu sehen. Weniger die philosophischen Texte, sondern die Musik selbst hat viel Tiefgang und wurde von Markus Gather überzeugend vorgetragen!"
(Westdeutsche Zeitung)

"Mit abwechslungsreichen Eigenkompositionen sorgten sie dafür, dass alle auf ihre Kosten kamen. Mal rockig animierten sie zu rhythmischem Mitklatschen oder verführten mit nachdenklichen Songs zum Zuhören.... Der Willicher Markus Gather (...) besitzt darüber hinaus eine variantenreiche Stimme. Ein Genuss waren die Künste von Lead-Gitarrist Achim Remmertz..."
(Rheinische Post)
"Mehr als "gut rüber" kam die Rockgruppe "Poets and Workers"... musikalisch hatten die Anrather einiges zu bieten. Ralf Jäger ließ eindruckvoll erfahren, dass auch ein Bass ein "richtiges Instrument" ist!
(Westdeutsche Zeitung)

"Professionell ... konnten die "Poets" auch auf diesem Konzert neue Fans gewinnen."
(Westdeutsche Zeitung)

"Poets and Workers" sind live eine echte Größe..."
(Willicher Nachrichten)

CDs

"Poets and Workers bestechen durch den einführenden Sprechgesang Gathers,
dem melodischer, unaufgeregter Gesang folgt. Die eingängige Melodie tut ein übriges!"
(Willicher Nachrichten)
"Wer handgemachten Gitarrenrock liebt....liegt bei Poets and Workers genau richtig..."
(German Rock Lexikon)

"Mit unterschiedlichen Texten und Melodien zeigen die vier "Dichter und Arbeiter" auf der neuen CD, was sie musikalisch drauf haben. Die Songs spiegeln verschiedene Charaktere wider; Menschen eben."
(Willicher Extra-Tipp)
"Selten findet man ein Album, das Hardrock-, Metal- und Wave-Einflüsse verrät, und auf dem dann völlig überraschend Akustikinstrumente und ungewöhnliche Effekte eingesetzte werden. Es scheint so, als wollten Poets and Workers eine Rasierklinge schärfen, aber doch wieder keinen damit verletzten. Ein musikalischer Drahtseilakt sozusagen, der seine Wirkung auf den Zuhörer nicht verfehlt!"
(German Rock Lexikon)