Markus Gather
,,But what can a poor boy do, except singing for a Rock'n' Roll Band..." war von klein auf der Grundsatz von Markus Gather. Der extrovertierte Sänger der Poets and Workers erlernte seit seinem 9ten Lebensjahr sein Instrument und dies eigentlich nur, weil er sich beim Singen begleiten wollte. Seine erste Band gründete das Energiebündel mit 14 Jahren und komponierte seine ersten Songs (welche sich heute mit der stattlichen Anzahl von über 350 Songs beziffern). Schon mit 17 lehrte er an einer privaten Musikschule Bass, Gitarre und Harmonielehre. Mit 19 Jahren nahm er seine ersten Platten auf.
Der Mensch Markus Gather definiert sich in seinen Kompositionen von sanft bis rau, aber immer tiefgründig. So schreibt, arrangiert und komponiert er auch für zahlreiche andere Künstler.
Neben der Musik beeinflussen vor allem die Auseinandersetzung mit der Philosophie und den Religionen den studierte Geschichtler. Der Künstler sucht darüber hinaus auch andere Kommunikationsmittel und beendete im Jahr 2002 seinen ersten philosophischen Roman.
Im Jahre 2006 schuf er sein erstes Bühnenwerk, nämlich das Kinder und Jugendmusical über die Beatles "Ringo rettet Peppersland". Dieses gewann nach der Uraufführung 2007 den Preis als beste Inszenierung des Spectacolo Theaterwettbewerbs der Stadt Kempen und des BVK.



Achim Remmertz
Markus freut sich über
Info@Poetland-Production.de